icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

USA beanspruchen Sieg über Hitler-Deutschland für sich (Video)

USA beanspruchen Sieg über Hitler-Deutschland für sich (Video)
Eine sowjetische Fahne am Denkmal im Treptower Park für die sowjetischen Soldaten, die bei der Befreiung Berlins starben.
Am 8. Mai feierte das Weiße Haus den 75. Jahrestag des Sieges über die Nazis. Als Sieger erwähnt wurden jedoch nur die USA und Großbritannien. Weitere Alliierte fanden keine Erwähnung. Auch nicht die damalige UdSSR, die die Nazis mehr oder weniger fast im Alleingang besiegte hatte.

Mehr zum Thema - Rote Armee, welche Rote Armee? Die Lücken im westlichen Weltkriegsgedenken 

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen