icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach Tod des Ex-Bürgermeisters: Wie hat sich Moskau in der Epoche von Juri Luschkow gewandelt?

Nach Tod des Ex-Bürgermeisters: Wie hat sich Moskau in der Epoche von Juri Luschkow gewandelt?
Nach Tod des Ex-Bürgermeisters: Wie hat sich Moskau in der Epoche von Juri Luschkow gewandelt?

Am 10. Dezember ist das langjährige Stadtoberhaupt Moskaus, Juri Luschkow, in einer Klinik in München gestorben. Er war 83 Jahre alt – und 18 Jahre stand er an der Spitze der russischen Hauptstadt. Er hatte sowohl Befürworter als auch Gegner, und doch ist eines klar: Einige charakteristische Züge ihres modernen architektonischen Erscheinungsbildes wird die Stadt Moskau – und werden die Moskauer – für immer Luschkow zu verdanken haben. Hier sind die einprägsamsten Beispiele dafür.

Mehr zum Thema - Kulturschock: Eine Nacht mit deutschen Moskau-Touristen

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen