icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Pressefreiheit auf dem Prüfstand: Polizeigewalt gegen Journalisten in den USA

Pressefreiheit auf dem Prüfstand: Polizeigewalt gegen Journalisten in den USA
Pressefreiheit auf dem Prüfstand: Polizeigewalt gegen Journalisten in den USA

Die Proteste in den USA nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd infolge eines brutalen Polizeieinsatzes dauern an und machen seit über einer Woche Schlagzeilen. Mittlerweile werden auch vermehrt Fälle von Polizeigewalt gegen Journalisten gemeldet. Diese werden bei ihrer Arbeit behindert, festgenommen und verletzt – zum Teil auch schwer.

RT Deutsch wirft inmitten der Proteste einen Blick auf den Stand der Dinge hinsichtlich der Pressefreiheit in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen