icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Alt und krank auf dem Land in Brandenburg: Wie zum Arzt kommen?

Alt und krank auf dem Land in Brandenburg: Wie zum Arzt kommen?
Senioren auf dem Land haben oft Probleme, zu ihren Arztterminen zu gelangen. Deshalb hat der Landkreis Barnim in Brandenburg versuchsweise einen Patientenfahrdienst eingerichtet, der die Menschen von zu Hause abholt und in die Arztpraxen bringt.

Alte Menschen auf dem Land sind für die Fahrt zum Arzt oftmals auf ein Auto angewiesen. Der öffentliche Personennahverkehr ist oft nicht vorhanden oder für die kranken Senioren zu beschwerlich. Um älteren Kranken ohne Auto zu helfen, testet der Landkreis Barnim in Brandenburg einen neuen Fahrdienst. Ein Bus holt die Senioren von zu Hause ab, bringt sie zum Arzt und wieder zurück. Hin- und Rückfahrt kosten zehn Euro. Der Bund fördert das Modellprojekt mit 200.000 Euro.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen