icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Zwei Tote nach Schüssen in Halle – Fahndung läuft auf Hochtouren

Zwei Tote nach Schüssen in Halle – Fahndung läuft auf Hochtouren
Symbolbild
In Halle an der Saale sind zwei Menschen erschossen worden. Die Täter sollen sich auf der Flucht befinden. Die Polizei fahndet mit Hochdruck und bittet die Anwohner, in ihren Häusern zu bleiben.

Einem Gewaltverbrechen in Halle an der Saale sind mindestens zwei Menschen zum Opfer gefallen. Ein Tatort soll sich in der Nähe des Jüdischen Friedhofs in der Humboldtstraße befinden. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach mindestens einem Verdächtigen.

Um 12:48 Uhr informierte die Polizei auf Twitter über einen Einsatz in Halle. Es seien Personen getötet worden; die Fahndung laufe. Die Anwohner wurden aufgefordert, in ihren Häusern zu bleiben.

Wenige Minuten später ergänzte die Polizei, dass mehrere Schüsse gefallen und die Täter flüchtig seien.

Um 13:10 Uhr informierte die Polizei, dass zwei Personen ums Leben gekommen seien. Die Fahndung laufe mit Hochdruck.

Nach einem Bericht der BILD kam bei dem Verbrechen eine automatische Waffe, möglicherweise eine Maschinenpistole, zum Einsatz. Außerdem sei eine Handgranate auf das Gelände des Friedhofs geworfen worden.

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, ist der Bahnhof von Halle gesperrt.

Die Tat fiel auf den jüdischen Feiertag Jom Kippur.

Hier können Sie unseren Live-Ticker zum Thema verfolgen:

LIVE-Ticker: Die neuesten Entwicklungen nach der Schießerei in Halle

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen