icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

SPD-Umweltpolitiker Müller zu Klimakabinett: Regierung hat Diskussion nicht verstanden

SPD-Umweltpolitiker Müller zu Klimakabinett: Regierung hat Diskussion nicht verstanden
In Berlin schmieden die Spitzen der Koalitionsparteien an neuen Strategien der Bundesregierung für mehr Klimaschutz. Am Freitag kommt dann das sogenannte Klimakabinett unter Vorsitz von Kanzlerin Angela Merkel zusammen.

Das Hauptaugenmerk liegt darauf, den Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 beim Autofahren und Heizen zu verteuern. Bürger und Firmen sollen im Gegenzug entlastet werden.

Mehr zum ThemaCO2-Steuer: Nur ein weiterer Vorwand, die Menschen zu besteuern? (Video)

Der ehemalige umweltpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Parlamentarischer Staatssekretär im Umweltministerium, Michael Müller, kritisiert im RT Deutsch-Interview das Handeln der Bundesregierung in Sachen Klimaschutz.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen