icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Bayern vor der Landtagswahl: Vertreter von AfD, SPD, CSU und Grünen im Gespräch

Bayern vor der Landtagswahl: Vertreter von AfD, SPD, CSU und Grünen im Gespräch
Der Wahlkampf in Bayern geht in seine entscheidende Phase. In zehn Tagen wird in dem Freistaat ein neuer Landtag gewählt.
Vor den anstehenden Landtagswahlen in Bayern ist die Hälfte der Wählerschaft laut Umfragen noch unentschlossen, welcher Partei sie am 14. Oktober ihre Stimme geben wird. Behält die CSU ihre absolute Mehrheit? Überflügelt die AfD die SPD? RT Deutsch befragte in München Vertreter verschiedener Parteien zum aktuellen Wahlkampf und zur Stimmungslage im Land.

Der Wahlkampf in Bayern läuft auf Hochtouren: In zehn Tagen wird ein neuer Landtag gewählt. Aus diesem Anlass sprach RT Deutsch in München mit Kandidaten und Vertretern verschiedener Parteien. Darunter waren die Spitzenkandidatin der Grünen, Katharina Schulze, die Spitzenkandidatin der SPD, Natascha Kohnen, der bayrische Innenminister der CSU, Joachim Herrmann, und der Münchener Uli Henkel, der erstmalig für die AfD in den Landtag einziehen will.

Laut aktuellen Umfragen wird die CSU wohl ihre absolute Mehrheit verlieren und die AfD mit zweistelligem Ergebnis in den Landtag einziehen. Die SPD scheint vor einer Blamage zu stehen. Aktuell steht sie nur auf Platz vier - und das, obwohl Spitzenkandidatin Kohnen Themen angeht, die viele Menschen in Bayern betreffen. Mehr bezahlbarer Wohnraum ist nur ein Punkt auf der Agenda.

Als Überraschung gelten die Grünen. Das Spitzenduo mit Katharina Schulze und Ludwig Hartmann hat es geschafft, die Partei zumindest in den Umfragen auf Platz zwei zu hieven. Bisher hatte man bei Landtagswahlen im Freistaat noch nie ein zweistelliges Ergebnis erreicht.

Allerdings zeigt sind noch mehr als die Hälfte der Wählerschaft unentschlossen - die eine oder andere Überraschung am Wahltag (14. Oktober) ist daher nicht auszuschließen.

Im Gespräch mit RT Deutsch äußern sie die Politiker zu ihren Zielen, zum Einfluss der Bundespolitik auf diesen Landtagswahlkampf und zu möglichen Koalitionspartnern.

Katharina Schulze (Die Grünen) im Gespräch:

Natascha Kohnen (SPD) im Gespräch:

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) im Gespräch:

Uli Henkel (AfD) im Gespräch:

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen