icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach #Wirsindmehr Konzert - "Nazis raus!"-Rufe am Gedenkort (Video)

Nach #Wirsindmehr Konzert - "Nazis raus!"-Rufe am Gedenkort (Video)
Nach dem " Wirsindmehr " Konzert am 3. September 2018 in Chemnitz, Ostdeutschland, wird vor dem Karl-Marx-Statut gefeiert.
Das Antirassismus-Konzert 'Wirsindmehr' in Chemnitz wurde nach einer Woche von Demonstrationen ins Leben gerufen. Circa 65.000 Zuschauer feierten mit Bands wie Kraftklub und Die Toten Hosen. Doch nach dem Konzert kam es zu heiklen Szenen am Gedenkort.

Mehr zum ThemaLIVE: #wirsindmehr - Das Konzert in Chemnitz

Am dem Ort, wo Daniel Hillig vor einer Woche erstochen wurde, haben sich ungefähr 20 Personen zum Trauern versammelt, darunter Bekannte und Freunde des Getöteten. Die Polizei musste vorsorglich eingreifen, um die Trauernden und die Heimkehrer vom Antirassismus-Konzert voneinander fernzuhalten. Schweigendes Gedenken wurde durch einen Chor von Parolen begleitet.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen