Nach Evakuierung: 760 Dortmunder seit drei Monaten ohne Bleibe [Video]

Nach Evakuierung: 760 Dortmunder seit drei Monaten ohne Bleibe [Video]
Das Hochhaus Hannibal 2 in Dortmund steht seit dem 21. September 2017 leer. In einer Hau-Ruck-Aktion wurde das Haus geräumt und rund 760 Mieter mussten ihre Wohnungen verlassen. Die meisten kamen in Notunterkünften unter.

Jetzt ist klar, auch Weihnachten geht es nicht zurück ins vertraute Heim. Die Suche nach Antworten gestaltet sich schwer. RT Deutsch hat einen Versuch unternommen.

Im vergangenen Sommer waren in Folge eines verheerenden Hochhausbrandes in London viele ähnliche Gebäude in Nordrhein-Westfalen überprüft worden. Auch in Wuppertal und Duisburg kam es zu Räumungen wegen Brandschutzmängeln.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen