Ken Jebsen über die Meinungsfreiheit und die „Querfront“. RT-Interview in voller Länge

Ken Jebsen über die Meinungsfreiheit und die „Querfront“. RT-Interview in voller Länge
KenFM Gründer Ken Jebsen im Interview mit RT Deutsch
Anlässlich der Kölner Karlspreis-Verleihung, die am 14. Dezember in Berlin stattfand, sprach RT Deutsch-Reporterin Maria Janssen mit dem diesjährigen Preisträger, dem unabhängigen Journalisten und Mitbegründer von KenFM, Ken Jebsen, über Meinungsfreiheit und die sogenannte "Querfront".

Nachdem er ein Statement dazu abgegeben hatte, warum er den Kölner Karlspreis nicht entgegennehmen wird, beantwortete er weitere Fragen zum Thema „Meinungsfreiheit“ und sprach über die sogenannte „Querfront“. Jebsen beschreibt die Aufgaben von KenFM und spricht mit uns über die Medienlandschaft in Deutschland.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen