icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

SPD-Abgeordneter Dr. Ernst Rossmann zu RT Deutsch: Merkel muss sich warm anziehen

SPD-Abgeordneter Dr. Ernst Rossmann zu RT Deutsch: Merkel muss sich warm anziehen
Dr. Ernst Dieter Rossmann sitzt seit 19 Jahren für die SPD im Bundestag. Und auch in der nächsten Wahlperiode will er für den Kreis Pinneberg wieder ins Parlament einziehen. Der Politiker sieht die Wahl noch als offen an und gibt sich kämpferisch.

Im RT Deutsch-Interview spricht Rossmann über die Chancen von Martin Schulz nach der TV-Debatte mit Angela Merkel. Aber auch über das Thema innere Sicherheit und wie die SPD hier punkten will. Zudem erläutert er, dass die Schere zwischen arm und reich nur geschlossen werden kann, wenn die Vermögen der Reichen angegangen werden.

Egal wie die Wahl am 24. September 2017 ausgehen wird, laut Rossmann gibt es eine Regierung mit der SPD nur, wenn diese für Fortschritt steht. Sonst nicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen