WIE WÄHLT DEUTSCHLAND? Magdeburg: Hilferufe aus dem Ghetto

WIE WÄHLT DEUTSCHLAND? Magdeburg: Hilferufe aus dem Ghetto
Im Jahr der Bundestagswahl produziert RT Deutsch die Serie WIE WÄHLT DEUTSCHLAND? Dafür reisen wir durch die Republik und fragen die Wählerinnen und Wähler, was sie bewegt und was sie sich von der Politik wünschen.

Den dritten Stopp der Deutschlandreise legt unser Team in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt Magdeburg ein. Im Gepäck haben wir frische Zahlen der Allensbach-Demoskopen. Demnach wissen 46 Prozent der Deutschen vier Wochen vor der Bundestagswahl noch nicht, welche Partei sie wählen werden. Wie sieht es da in Magdeburg aus?

Zum Thema: WIE WÄHLT DEUTSCHLAND? Brandenburg packt aus

Zufällig stoßen unsere Reporter auf ein Roma-Ghetto im Bezirk Neue Neustadt. Die Zustände dort sind laut den Bewohnern unerträglich. Viele trauen sich nicht mehr vor die Tür. Die Gegend hat sich zum Problembezirk entwickelt. Die Politik scheint machtlos.
RT Deutsch liefert Einblicke in einen überforderten Bezirk. 

Trends: # Bundestagswahl 2017