Kommando Spezialkräfte: Eine rechtsextreme Truppe?

Kommando Spezialkräfte: Eine rechtsextreme Truppe?
Die KSK ist die Elitetruppe der Bundeswehr (Archivbild).
Laut dem NDR Magazin Panorama hat es bei einer Feier der KSK in der Nähe von Stuttgart rechtsextreme Ausfälle gegeben. Es sei Nazimusik gespielt worden. Eine junge Frau sei als Sex-Preis für den zu verabschiedenden Kommandeur extra eingeflogen worden.

Bisher haben die Ermittlungen noch keine Verfehlungen ergeben. Auch ein Bundeswehrsprecher erklärte, dass noch keine gesetzeswidrigen Äußerungen oder Symbole festgestellt wurden. In den letzen Jahren plagen Schlagzeilen über Rechtsextremismus die Bundeswehr.