Erneute Krawall-Nacht in Hamburg - Die stärksten Videos der jüngsten G20-Proteste

Erneute Krawall-Nacht in Hamburg - Die stärksten Videos der jüngsten G20-Proteste
Hamburg wird seit Donnerstag von schweren Protesten erschüttert. Von überall her reisten Demonstranten an. Zwar ist die Mehrheit von ihnen friedlich, aber jene, die es nicht sind, halten die Stadt in Atem und stürzen sie vielerorts ins Chaos. In der letzten Nacht wüteten im Hamburger Schanzenviertel vermummte, militante Protestler und verwüsteten das Gebiet. Es wurden Brände gelegt, geplündert und massiv Polizeieinsatzkräfte angegriffen.

Die Situation war zeitweise so prekär, dass ein SEK-Kommando anrücken und Häuser erstürmen musste. Auf den Dächern dieser hatten laut Polizeiangaben gewaltbereite Demonstranten „schwerste Straftaten gegen das Leben der Einsatzkräfte vorbereitet und Molotowcocktails und Steine bereit gelegt“. Wir präsentieren Ihnen einige der stärksten Videos aus Hamburg rund um die vergangene Krawall-Nacht.

Schwarz Vermummte plündern und verwüsten Laden:

Chaos und Feuer zeichnen die Nachtszenerie:

Ein Mann geigte gestern Nachmittag schwarz gekleideten Aktivisten die Meinung. "Haut ab ihr sch... Kerle! Kommunistenpack!"

Ein Pizzalieferant wurde währendessen zum kleinen Social-Media-Helden. Trotz der massiven Ausschreitungen bringt er seinen Auftrag zu Ende und fährt mitten durch die "Gefahrenzone":

Ein anderes Video verbreitet sich ebenfalls viral. Es zeigt Vermummte, die inmitten der brennenden Schanze "Liebe" machen.

Dieses Video soll einen Polizisten in Zivil zeigen, der einen Wanrschuss abgibt und flieht:

Ein Polizist schubst wiederholt einen Demonstranten:

Unser Kollege Reza war dabei, wie ein SEK-Kommando Wohnhäuser in der Schanze erstürmte, in denen sich militante Protestler verschanzt hatten:

ForumVostok