icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mit Helmut Kohl hätte es Jugoslawien-Krieg nicht gegeben: Willy Wimmer zum Tod des Altkanzlers

Mit Helmut Kohl hätte es Jugoslawien-Krieg nicht gegeben: Willy Wimmer zum Tod des Altkanzlers
Helmut Kohl mit dem Generalsekretär der KPdSU, Michail Gorbatschow, am 8. Juni 1989.
Willi Wimmer traf sich in den 1990er Jahren zu Vier-Augen-Gesprächen mit Slobodan Milošević und verfasste vor der Wiedervereinigung eine Denkschrift zur künftigen NATO-Mitgliedschaft Deutschlands. Für ihn war der verstorbene Altkanzler der Mann des Friedens.

Erst seine Abwahl habe den Weg zum ersten Krieg auf europäischem Boden seit dem Zweiten Weltkrieg geebnet. Willi Wimmer in einem Kurzinterview seine Stellungnahme zur historischen Rolle Helmut Kohls ab.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen