icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Regierungspressekonferenz zu Besuchsverbot durch die Türkei: Kommt nach Incirlik nun Jordanien?

Regierungspressekonferenz zu Besuchsverbot durch die Türkei: Kommt nach Incirlik nun Jordanien?
Das erneute Besuchsverbot für Abgeordnete auf der türkischen Luftwaffenbasis Incirlik ist für die Bundesregierung "absolut inakzeptabel". Ein Abzug der dort stationierten Soldaten wird immer wahrscheinlicher. Einen alternativen Stützpunkt hat die Regierung schon im Blick.

Erneut hat Ankara eine Reise von Bundestags-Abgeordneten zu deutschen Soldaten auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik untersagt. Doch diesmal scheint der Bogen endgültig überspannt. Die Bundesregierung erwägt nun, die Bundeswehr aus Incirlik abzuziehen. Als Alternative wurde während der Regierungspressekonferenz immer wieder Jordanien ins Spiel gebracht. Die Planungen dafür scheinen schon recht konkret zu sein. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen