Drei Schwerverletzte bei Karambolage in Berlin - A100 in beiden Richtungen gesperrt

Drei Schwerverletzte bei Karambolage in Berlin - A100 in beiden Richtungen gesperrt
Bei einem Zusammenstoß von mehreren Fahrzeugen sind auf dem Berliner Stadtring zwischen Kreuz Schöneberg und Alboinstraße am Montagvormittag sieben Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Beteiligt waren nach neuesten Angaben vier PKWs und zwei Lastwagen.

Zwei Insassen eines Lkws mussten aus der Kabine geschnitten werden. Vor Ort ist ein Hubschrauber im Einsatz.

ForumVostok
MAKS 2017