icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Regierungspressekonferenz: „Afghanistan weiterhin auch militärisch unter die Arme greifen“

Regierungspressekonferenz: „Afghanistan weiterhin auch militärisch unter die Arme greifen“
Während der Regierungspressekonferenz erklärte der Sprecher des Auswärtigen Amts, dass die Situation in Afghanistan regelmäßig evaluiert würde, auch um sie mit den eigenen Zielen zu vergleichen.

Dies nahm RT Deutsch zum Anlass sich danach zu erkundigen, welche Ziele die NATO unter Mitwirkung der Bundeswehr denn nach 15 Jahren Einsatz in Afghanistan erreicht hat. Da die Ziele noch nicht erreicht sein, so Dr. Schäfer, müsse Afghanistan weiterhin auch militärisch „unter die Arme gegriffen“ werden. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen