icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Der Fall Franco A.: Bundesregierung nimmt auf Regierungspressekonferenz Stellung

Der Fall Franco A.: Bundesregierung nimmt auf Regierungspressekonferenz Stellung
Anlässlich der aktuellen Geschehnisse rund um den Fall des Offiziers und mutmaßlichen Rechts-Terroristen Franco A. stellten die anwesenden Pressevertreter auf der heutigen Bundespressekonferenz zahlreiche Fragen.

So ging es unter anderem um die Masterarbeit des Verdächtigen, um Versäumnisse des Militärischen Abschirmdienstes (MAD) und die Arbeit des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Steffen Seibert nutzte die Gelegenheit für ein allgemeines Lob an die Bundeswehr. Gegenüber den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zeigten sich die Sprecher wesentlich auskunftsfreudiger als gegenüber RT Deutsch.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen