KUHrios: Bauer muss für Kühe GEZ-Gebühren zahlen

KUHrios: Bauer muss für Kühe GEZ-Gebühren zahlen
Der Irrsinn bei den Rundfunkgebühren geht weiter. In Bayern muss ein Bauer seit der Umstellung des Systems im Jahr 2013, regelmäßig für seine Kühe Rundfunkgebühren zahlen. Grund: Der Kuhstall gilt als Betriebsstätte, und dafür muss gezahlt werden.

Bauer Demmel fühlt sich betrogen und spricht von Raubrittertum.

ForumVostok