„Größter Impf-Betrug unserer Zeit“ – Andrew Wakefield im Interview

„Größter Impf-Betrug unserer Zeit“ – Andrew Wakefield im Interview
Der Film „Vaxxed“ hat weltweit für Kontroversen gesorgt, nicht zuletzt wegen Andrew Wakefield, der aufgrund einer vermeintlich falschen Studie seine ärztliche Zulassung in Großbritannien verloren hat.

„Vaxxed“ handelt vom „größten Betrug unserer Zeit“, der jemals von einer Gesundheitsbehörde begangen wurde. So soll eine Studie des CDC bewiesen haben, dass ein Zusammenhang zwischen dem MMR-Impfstoff und Autismus besteht. Diese Studie wurde bewusst zurückgehalten und kam nur mit Hilfe des Whistleblowers William Thompson an die Öffentlichkeit. Der Film sollte in dutzenden Kinos in Deutschland ausgestrahlt werden, aufgrund von massivem Druck von außen haben einige Kinos den Film wieder aus dem Programm genommen. Andrew Wakefield spricht über den „Jahrhundert Betrug des CDC“ und erklärt Jasmin Kosubek im Interview warum nicht ausreichend für die Sicherheit von Impfstoffen gesorgt wird.