icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Regierungspressekonferenz: Armutsgefährdung in Deutschland nur relativ

Regierungspressekonferenz: Armutsgefährdung in Deutschland nur relativ
Nach der Präsentation des neuen Armuts- und Reichtumsberichts fragte RT Deutsch Regierungssprecher Seibert, warum trotz sehr guter wirtschaftlicher Zahlen die Armutsgefährdung gestiegen ist. In seiner Antwort verweist Seibert auf den Unterschied zwischen Armutsrisiko und absoluter Armut.

Seine Kollegin vom Arbeitsministerium erläutert, dass die Armutsrisiko-Quote nur durch überproportionale Lohn- und Einkommenszuwächse im unteren Einkommensbereich gesenkt werden könnte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen