Anschlag auf BVB-Bus: Bundesanwaltschaft hat zwei Verdächtige im Fokus

Anschlag auf BVB-Bus: Bundesanwaltschaft hat zwei Verdächtige im Fokus
Der BVB-Profi Felix Passlack nach dem gestrigen Anschlag auf den Mannschaftsbus.
"Es ist von einem terroristischen Hintergrund auszugehen", sagte Frauke Köhler, die Sprecherin der Bundesanwaltschaft bei einer Pressekonferenz. Am Anschlagsort sind drei gleiche Bekennerschreiben gefunden worden. Es gebe zwei Verdächtige, deren Wohnungen durchsucht worden seien, einer wurde vorläufig festgenommen.

Ein islamistischer Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden. Aber es wird auch in andere Richtungen wie Links- oder Rechtsextremismus ermittelt.

Weitere Details später auf RT Deutsch.

ForumVostok