Regierungssprecher Seibert zu BND-Bericht über russische Desinformation: Ich habe nichts versprochen

Regierungssprecher Seibert zu BND-Bericht über russische Desinformation: Ich habe nichts versprochen
Während der Regierungspressekonferenz wollte RT Deutsch von Regierungssprecher Steffen Seibert erfahren, warum der BND-Bericht zur vermeintlichen russischen Desinformationskampagne entgegen anderslautenden Ankündigungen doch nicht veröffentlicht wird.

Im Übrigen zeigte sich Seibert überzeugt, dass RT Deutsch doch wisse, was Desinformation sei.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen