Endlich raus aus der Turnhalle: Flüchtlinge beziehen Neubau in Berlin Steglitz

Endlich raus aus der Turnhalle: Flüchtlinge beziehen Neubau in Berlin Steglitz
Zeit für den Umzug (Symbolbild)
Endlich raus aus den Turnhallen. Ab kommender Woche ziehen 300 Flüchtlinge aus Berlin Steglitz einmal quer durch die Stadt nach Berlin Marzahn. Dort erwartet sie die erste modulare Flüchtlingsunterkunft der Stadt. Die Neubauten sind deutlich komfortabler als die Notunterkünfte.

Für Zoff sorgt allerdings, dass der Bezirk Steglitz-Zehlendorf die Flüchtlinge nicht selber versorgt, sondern der Bezirk Marzahn herhalten muss.