Proteststimmen deutscher Friedensaktivisten gegen US-Truppen: „Niemand weiß was passieren wird“

Proteststimmen deutscher Friedensaktivisten gegen US-Truppen: „Niemand weiß was passieren wird“
Durch die US-Truppenverlegung kurz vor die russische Grenze sind viele Menschen beunruhigt. Es ist eine weitere Eskalation im Rahmen der Nato-Aufrüstung.

Wir von RT Deutsch haben mit zwei deutschen Friedensaktivisten gesprochen: Mit Reiner Braun, einem führenden Mitglied der deutschen Friedensbewegung sowie mit Dr. Rainer Rothfuß, dem Mitorganisator der Friedensfahrt nach Russland (RT Deutsch berichtete).

Sie nannten diese Operation eine sehr gefährliche Konfrontationsmaßnahme, und befürchten eine weitere Eskalation.