IS-Terrorgefahr: Neues Lkw-Attentat in Deutschland vereitelt

IS-Terrorgefahr: Neues Lkw-Attentat in Deutschland vereitelt
Offenbar neuer Lkw-Anschlag in Deutschland von der Polizei vereitelt (Symbolbild)
Die deutsche Polizei hat einen syrischen Flüchtling verhaftet, der einen weiteren Anschlag mit einem Lkw in Deutschland plante. Der Verdächtige stand im direkten Kontakt mit IS-Kämpfern in Rakka, wollte einen Laster als Polizeifahrzeug tarnen und mit Sprengstoff beladen in einer Menschenmenge zur Detonation bringen.

Der Journalist Willy van Damme vermutet ein Netzwerk hinter dem geplanten Anschlag.