Die zwei Gesichter von Bautzen

Die zwei Gesichter von Bautzen
Am Freitag protestierten rechtsextreme Gruppen, begleitet von linksradikalen Gegendemonstranten, in der ostdeutschen Stadt Bautzen. Dabei kam es zu zahlreichen gegenseitigen Beleidigungen und vereinzelten Handgreiflichkeiten.

Viele Bürger der Stadt wollten den unschönen Bilder offenbar etwas entgegensetzen. Am Samstag lud die Initiative "Bautzen bleibt bunt" zu einem Stadtfest für die ganze Familie. RT Deutsch war vor Ort.