Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus: Unterwegs in der Hauptstadt

Der lange Berliner Wahlabend auf RT Deutsch.
Der lange Berliner Wahlabend auf RT Deutsch.
Wir sind heute in der Bundeshauptstadt unterwegs und berichten alles rund um die Wahlen. Wen wählen die Berliner in den verschieden Bezirken? Auf welcher Wahlparty wird heute am meisten gefeiert? Und wer wird die Hauptstadt künftig regieren?

RT-Reporter Stefan Dyck ist in Berlin-Kreuzberg vor Ort und hat mit den Wählerinnen und Wählern gesprochen. Ein Trend ist dort ganz klar zu erkennen und der hat mit der AfD zu tun.

RT-Moderatorin Jasmin Kosubek ist in Marzahn-Hellersdorf vor Ort und hat mit den Wählerinnen und Wählern gesprochen. Wie nehmen die Menschen am Rand von Berlin ihr Wahlrecht wahr?

Die SPD hat über sechs Prozentpunkte verloren gegenüber der Wahl 2011, dennoch sind die Sozialdemokraten positiv gestimmt. Der SPD-Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel dankte dem amtierenden Regierenden Bürgermeister Michael Müller. Die Verluste wurden nur am Rande erwähnt.

Die Linke hat im Gegensatz zu SPD, CDU und Grüne Gewinne zu verzeichnen. Jetzt geht die Partei gestärkt in anstehende Koalitionsverhandlungen. RT-Reporter Stefan Dyck fragt die Parteispitzen, ob Rot-Rot-Grün auch eine Alternative für die anstehende Bundestagswahl 2017 ist.