Alarm in Frankfurt: Teile des Flughafens wurden evakuiert

Alarm in Frankfurt: Teile des Flughafens wurden evakuiert
Teile von Terminal 1 des Frankfurter Flughafens wurden evakuiert, nachdem ein Fluggast in die Sicherheitszone unkontrolliert eindringen konnte. Frühere Berichte der "Bild-Zeitung", wonach eine Passagierin eine Bombenalarm ausgelöst hätte, bestätigten Sprecher des Flughafens nicht.

Gegenüber der Agentur Reuters sagte eine Sprecherin des Flughafens, dass die Terminals A und A+ geräumt wurden und die Passagiere erneut die Sicherheitskontrollen durchlaufen müssen. Dies könne zu Verzögerungen führen.

Erste Bilder der Evakuierung: 

Die Betreiber des Frankfurter Flughafens bestätigten die Meldung per Twitter:

Die Flughafenbetreiber rechnen mit Verzögerungen.

Viele Passagiere warten auf weitere Informationen.

Berichte der "Bild-Zeitung", wonach eine Passagierin verschwand, nachdem das Sprengstoffgerät bei der Untersuchung angeschlagen hatte, bestätigten die Flughafenbetreiber nicht. Auch die Bundespolizei gab Entwarnung.