Bekommt Deutschland eine neue Nationalhymne?

Bekommt Deutschland eine neue Nationalhymne?
Die deutsche Nationalhymne wurde vor 175 Jahren von Hoffmann von Fallersleben als „Lied der Deutschen“ geschrieben. Seit 1922 dient sie Deutschland offiziell als Nationalhymne. Der Stiftung Preußischer Kulturbesitz gehört eine Originalhandschrift der Nationalhymne. Zum 175-jährigen Jubiläum ist die Stiftung der Frage nachgegangen, ob die Hymne und das, was in ihr besungen wird, noch zeitgemäß ist.

Drei Autoren wurden daraufhin beauftragt, einen neuen Text zu schreiben. Die neuen Texte werden am 25. und 26. August in der Staatsbibliothek zu Berlin ausgestellt.

Aber brauchen wir wirklich eine neue Nationalhymne?