Für Frieden und Völkerverständigung - Aktivisten-Konvoi von Berlin nach Moskau

Auftaktkundgebung am Brandenburerg Tor - von hier geht es auf dei 4.200 Kilometer lange Reise.
Auftaktkundgebung am Brandenburerg Tor - von hier geht es auf dei 4.200 Kilometer lange Reise.
Mit etwa 250 Teilnehmern startete nach einer Auftakt-Kundgebung vor dem Brandenburger Tor am 7. August die Friedensfahrt Berlin-Moskau. Die rund 4.200 Kilometer lange Reise führt die Aktivisten durch sechs Länder. Ziel ist es für Frieden zwischen Deutschland und Russland zu werben. Initiatoren sind Dr. Rainer Rothfuß, der YouTuber Sergey Fiba und der Friedensaktivist Owe Schattauer. RT Deutsch war beim Start dabei.