EU will Familienzusammenführung für Flüchtlinge erleichtern

Familienangehörigen von Flüchtlingen soll der Nachzug erleichtert werden.
Familienangehörigen von Flüchtlingen soll der Nachzug erleichtert werden.
Ein neuer Plan der EU-Kommission sieht veränderte Regeln für die Familienzusammenführung von Flüchtlingen vor. Künftig soll es für Migranten leichter sein, ihre Familienmitglieder nachzuholen. Die Zahl der bisherigen Asylbewerber könnte sich dadurch vervielfachen. Besonders Deutschland, das viele Flüchtlinge aufgenommen hat, wäre davon stark betroffen. Deutschlands Nachbarland Polen verfolgt hingegen schon länger eine äußerst strikte Einwanderungspolitik.

RT-Reporter Peter Oliver hat die deutsch-polnische Grenze besucht und Stimmen der Anwohner eingefangen.