"Merkel muss weg"-Forderungen nach Anschlagsserie in Deutschland

"Merkel muss weg"-Forderungen nach Anschlagsserie in Deutschland
Schwere Zeiten für Angela Merkel: IS-Sympathisanten haben in Deutschland mindestens zwei Attentate verübt. In dreien der insgesamt vier Fälle waren Asylbewerber die Täter. Die Ereignisse schlagen sich deutlich auf die Zustimmungswerte für Angela Merkel nieder. Viele Bundesbürger machen die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin für die angespannte Sicherheitslage verantwortlich.

Auch dass Merkel keine Erklärung zum Amoklauf in München abgab, wurde in den sozialen Medien scharf kritisiert. RT-Reporter Peter Oliver fasst die Stimmung im Land zusammen.