icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach Leaks durch Greenpeace: TTIP-Leseraum für alle in Berlin

Nach Leaks durch Greenpeace: TTIP-Leseraum für alle in Berlin
Die von Greenpeace geleakten TTIP-Dokumente stoßen auf großes öffentliches Interesse und können am Brandenburger Tor in Berlin eingesehen werden
Die Umweltorganisation Greenpeace hat Anfang der Woche wichtige TTIP-Verhandlungsdokumente veröffentlicht. Die Leaks bestätigen die wichtigsten Befürchtungen der Zivilgesellschaft, so Greenpeace. Die demokratischen Standards werden ausgehöhlt, bisher erkämpfte Standards im Umwelt- und Verbraucherrecht sollen abgeschafft werden. In Berlin wurde ein öffentlicher Leseraum eingerichtet, in dem Bürger die geleakten Dokumente einsehen können. RT hörte sich vor Ort um.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen