Proteste gegen Freihandel in Hannover: TTIP und CETA stoppen

Proteste gegen Freihandel in Hannover: TTIP und CETA stoppen
Am Tag vor dem Besuch von Barack Obama kamen in Hannover Zehntausende für die größte Demonstration in der Geschichte der Stadt zusammen. Die Veranstalter sprachen von 90.000 Teilnehmern, die Mainstreampresse von "Tausenden". Wieviele auch immer: Gemeinsam protestierten die Menschen gegen den Plan eine transatlantische Freihandelszone mit den USA und Kanada einzurichten. Kritik kam aus allen Bereichen der Gesellschaft. RT zeigt einige Eindrücke aus dem gigantischen Protestmarsch.