Ein Jahr Legida: Demo-Marsch, Hooligan-Krawalle und Gegenproteste in Leipzig

Ein Jahr Legida: Demo-Marsch, Hooligan-Krawalle und Gegenproteste in Leipzig
Legida-Demonstranten in Leipzig
Ausnahmezustand in Leipzig: Zum einjährigen Bestehen der Legida-Bewegung kam es am Rande der Anti-Migranten-Demonstration zu heftigen Gewaltakten und Angriffen auf Geschäfte. Ein Imbiss wurde mit einem Sprengsatz fast vollständig zerstört. Weiterhin für erhitzte Gemüter sorgen auch die Silvester-Übergriffe in Köln. Die Bundespolizei sieht mittlerweile auch Parallelen zum "taharrush gamea", eine Art organisierte Gruppenbelästigung, wie sie auch schon zuvor in arabischen Ländern beobachtet wurde.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen