Flüchtlinge in Deutschland: Flughafen Tempelhof in Berlin wird zur Massen-Notunterkunft

Flüchtlinge in Deutschland: Flughafen Tempelhof in Berlin wird zur Massen-Notunterkunft
Teile des Flughafens Tempelhofs sollen künftig als Notunterkunft für Flüchtlinge genutzt werden. In einem Gebäude des Areals, in dem bereits Flüchtlinge leben, kam es am Sonntag zu einer Massenschlägerei. Auch wenn das Flughafengelände viel Raum bietet sind längst nicht alle organisatorischen Fragen der Flüchtlingsunterbringung geklärt. So wächst auch weiterhin die Zahl der Kritiker an der deutschen Flüchtlingspolitik.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen