Deutschland soll in den Krieg - Was will die Bundeswehr in Syrien?

Reiner Braun
Reiner Braun
Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier versichert, der von der Regierung angestrebte Bundeswehreinsatz in Syrien stehe „auf sicherem völkerrechtlichen Boden“. Doch zahlreiche Kritiker weisen darauf hin, dass die syrische Regierung nicht um den Einsatz gebeten hat und es sich somit um einen völkerrechtswidrigen Krieg handelt. Darüber hinaus liegt für den Militäreinsatz in Syrien auch kein UN-Mandant vor.

Der Journalist und Friedensaktivist Reiner Braun warnt vor der Gefahr eines Dritten Weltkrieges, spricht über alternative Möglichkeiten für die Lösung des Syrienkonflikts und die Notwendigkeit, gegen Deutschlands Beteiligung am Krieg zu demonstrieren. Braun ruft für den heutigen Donnerstag um 17.30 zu einer Kundgebung am Brandenburger Tor in Berlin auf.

comments powered by HyperComments