icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Gewerkschaft der Polizei: Im Rahmen der Gefahrenabwehr darf die Polizei die Wohnung betreten

Gewerkschaft der Polizei: Im Rahmen der Gefahrenabwehr darf die Polizei die Wohnung betreten
Darf die Polizei im Zuge einer Kontrolle der Corona-Maßnahmen privaten Wohnraum betreten? RT Deutsch hat mit dem Pressesprecher der Gewerkschaft der Polizei Berlin, Benjamin Jendro, über die aktuelle Rechtslage gesprochen.

Vor Kurzem hat ein Interview des SPD-Politikers Karl Lauterbach in der "Rheinischen Post" hohe Wellen in der Medienwelt und in den sozialen Netzwerken geschlagen. Der Grund dafür war ein Zitat des Gesundheitsexperten, das so ausgelegt werden konnte, als zweifle Lauterbach das Prinzip der Unverletzbarkeit der Wohnung an. Nachträglich relativierte Lauterbach seine Position auf Twitter und in weiteren Interviews. RT Deutsch hat mit dem Pressesprecher der Gewerkschaft der Polizei Berlin, Benjamin Jendro, über die aktuelle Rechtslage gesprochen und erfahren, wann die Polizei private Räume betreten darf.

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Corona-Pandemie

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen