icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Weihnachtskekse aus dem Weltall: Erster Backversuch auf der ISS erfolgreich

Weihnachtskekse aus dem Weltall: Erster Backversuch auf der ISS erfolgreich
Weihnachtskekse aus dem Weltall: Erster Backversuch an der ISS erfolgreich
Die Crew der Internationalen Weltraumstation (ISS) hat im Rahmen eines wissenschaftlichen Experiments zum ersten Mal Kekse und Milch in der Schwerelosigkeit zubereitet. Dabei gibt es aber einen Haken: Das traditionelle Weihnachtsgebäck darf nicht aufgegessen werden.

Die erfreuliche Nachricht teilte die NASA-Astronautin Christina Koch auf ihrem Twitter-Profil mit. Sie postete ein gemeinsames Bild mit dem italienischen Raumfahrer Luca Parmitano, einem frisch gebackenen Keks und einer Tüte selbst produzierter Milch.

Der erste erfolgreiche Backversuch wurde mithilfe eines speziellen Ofens möglich, der Anfang November mit dem privaten Raumfrachter "Cygnus" zur ISS befördert worden war. Von frisch gebackenem Essen erhoffen sich NASA-Experten bei zukünftigen Langzeit-Weltraummissionen bedeutende psychologische und physiologische Vorteile für die Besatzungsmitglieder. Das feine Gebäck muss aber jeweils dicht versiegelt werden, um das Eindringen von Krümeln in das Innere der Raumstation zu verhindern.

Wie lecker der erste "Weltraumkeks" auch sein mag, er ist allerdings nicht für den Weihnachtstisch der ISS-Raumfahrer bestimmt. Es soll zunächst in eine Gefriertruhe kommen, um anschließend für eine weitere Analyse zurück zur Erde geschickt zu werden.

Mehr zum ThemaOrgane aus dem Weltall: Russische Wissenschaftler züchten erstmals Mäuse-Schilddrüse auf der ISS

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen