icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Menschen-Design: Was die Gentechnik heute schon alles kann (Video)

Menschen-Design: Was die Gentechnik heute schon alles kann (Video)
Die Behandlung von Erbkrankheiten verursacht hohe Kosten – und den Betroffenen oftmals noch höheres Leid. Dem US-Molekularbiologen Professor Doktor George Church zufolge kann man beidem schon heute präventiv durch genetische Beratung von Paaren entgegentreten.

Doch auch die Behandlung bereits geborener Menschen ist keine reine Zukunftsmusik mehr: Es müssen nur die betreffenden Genome entschlüsselt werden. Das Lesen und Bearbeiten von Genomen sowie die nachträgliche Einführung bearbeiteten Erbguts in den menschlichen Organismus sind bereits ohne Weiteres technisch möglich. Auch die Kosten hierfür sinken zusehends.

Mehr zum ThemaMeilenstein in Richtung Organzucht: Forscher züchten in China erstmals Mensch-Affen-Embryo

Wo dabei die Grenzen zu ziehen sind – darüber und über weitere Themen zu diesem Gebiet unterhalten sich der Wissenschaftler und die RT-Moderatorin Sophie Schewardnadse.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen