icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Die Enten haben gewonnen": Gericht in Frankreich weist Klage wegen Lärmbelästigung ab

"Die Enten haben gewonnen": Gericht in Frankreich weist Klage wegen Lärmbelästigung ab
Dominique Douthe mit ihren Enten und Gänsen
Die Enten auf einem kleinen französischen Bauernhof dürfen weiter schnattern. Die Nachbarn der Halterin haben sich zuvor wegen Lärmbelästigung beschwert. Das Gericht wies die Klage nun ab.

Das Gericht der Stadt Dax in der Nähe der Atlantikküste hat entschieden, dass der Lärm von rund 60 Enten und Gänsen, die der pensionierten Landwirtin Dominique Douthe gehören, innerhalb akzeptabler Grenzen liege. Ihre Nachbarn, die vor etwa einem Jahr aus der Stadt aufs Land gezogen waren, hatten ein Ende des "unaufhörlichen" Lärms gefordert.

"Die Enten haben gewonnen", sagte Douthe gegenüber Reuters nach der Gerichtsentscheidung. "Ich bin sehr glücklich, weil ich meine Enten nicht schlachten wollte."

Mehr zum ThemaSchnauze nicht halten wird teuer: Französische Stadt stellt bellen unter Strafe

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen