icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Faktor VIII: Tödliche Medizin - Überlebende des "Blut-Skandals" fordern Entschädigung (Video-Doku)

Faktor VIII: Tödliche Medizin - Überlebende des "Blut-Skandals" fordern Entschädigung (Video-Doku)
Anfang der 1980er Jahre importierte die britische Regierung kontaminierte Gerinnungspräparate. Diese Entscheidung hatte zur Folge, dass sich etwa 5.000 Menschen, hauptsächlich Hämophilie-Patienten, mit HIV und Hepatitis C infizierten. Viele der Opfer sind inzwischen gestorben.

Etwa 30 Jahre später fordern jene Betroffene, die noch am Leben sind, Entschädigungen und wollen die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen