icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Facebook-Chef Zuckerberg fordert staatliche Regulierung des Internets (Video)

Facebook-Chef Zuckerberg fordert staatliche Regulierung des Internets (Video)
Mark Zuckerberg möchte, dass das Internet stärker staatlich reguliert wird - im Interesse der Meinungsfreiheit.
Mark Zuckerberg macht sich für eine staatliche Regulierung des Internets stark. Nur eine Modernisierung der Regeln könne die Meinungsfreiheit bewahren. Wie genau staatliche Eingriffe die digitale Redefreiheit gewährleisten sollen, ließ der Facebook-Gründer offen.

Mehr zum ThemaEin Jahr Cambridge Analytica: Keine Änderungen bei Facebook (Video)

Dabei war schon sein eigenes Unternehmen nicht in der Lage, kritische Inhalte zu filtern, ohne dabei die Meinungsfreiheit einzuschränken. Facebook steht nach diversen Skandalen unter Druck. Zuckerbergs Vorschlag könnte der Versuch sein, mögliche Maßnahmen gegen das Unternehmen auf das gesamte Internet und somit auf alle Konkurrenten auszuweiten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen