Facebook-Datenskandal: Alles nur heiße Luft? (Video)

Facebook-Datenskandal: Alles nur heiße Luft? (Video)
Facebook beschuldigt das Unternehmen Cambridge Analytica, illegal Userdaten gesammelt zu haben. Der Psychologie Professor Aleksandr Kogan hatte einen Facebook-Persönlichkeitstest erstellt und die gewonnenen Daten an das Unternehmen weitergeleitet.

Später sollen diese Daten Donald Trump bei seinem Wahlsieg geholfen haben. Der NSA Whistleblower Edward Snowden denkt, bei Facebook handle es sich im Kern ohnehin um ein Überwachungsunternehmen. Der Begriff soziale Medien sei lediglich ein gelungener PR-Trick. Unter diesem Gesichtspunkt würden persönliche Daten missbraucht, sobald man sie auf Facebook eingibt.