Generation Schneeflocke: Immer beleidigt und tief betroffen [Video]

Generation Schneeflocke: Immer beleidigt und tief betroffen [Video]
Schneeflocken: Junge Menschen, die sich schnell betroffen und getroffen fühlen, deren Nervenkostüm nicht die geringste Ungemach erträgt und die in ihrem egozentrischen Universum unentwegt Solidarität für sich und ihre Gefühlswelt einfordern.

Ein Menschenschlag, der den emotionalen Anforderungen der Realität nicht mehr gewachsen zu sein scheint. Mit einer geradezu masochistischen Lust an der Ungerechtigkeit, die in allen Formen die Welt beherrscht und pausenlos angeprangert werden muss. Ein Leben am Rande des seelischen Absturzes.

"Safe Spaces" sind für solche Charaktere kein Luxus, sondern eine Art Isolationstank, in denen sich die verzärtelten Gemüter nach der Unbill des Lebens wieder aufrichten können.

Denn der unerträglichen Härten gibt es genug. Seien es Shakespeare, alte Statuen, Werbung, Musik, das falsche Geschlecht, das andere falsche Geschlecht, noch ein anderes falsches Geschlecht oder ein weiteres falsches Geschlecht. Das Leben ist schwer!