Auch wenn sie ausgeschaltet sind: Google verfolgt Standorte aller Android-Smartphones [Video]

Auch wenn sie ausgeschaltet sind: Google verfolgt Standorte aller Android-Smartphones [Video]
Der Internet Gigant Google hat eingestanden, den Standort aller Smartphones mit dem Android-Betriebssystem verfolgt zu haben. Dies sei auch dann noch geschehen, wenn die User die Standortübermittlung manuell abgeschaltet haben.

Selbst wenn man die SIM-Karte des Telefons entfernt, werde über die Geräte ID noch immer der Standort ermittelt.

Das Unternehmen sagt, es habe Geschwindigkeit und Leistung bei der Nachrichtenübermittlung verbessern wollen. Ab Ende November will Google diese Art der Standortermittlung nicht mehr einsetzen.