Armutskongress 2017 „In Deutschland ist Kinderreichtum ein Armutsrisiko“

Armutskongress 2017 „In Deutschland ist Kinderreichtum ein Armutsrisiko“
Angela Merkel spielt mit Kindern anlässlich des "Tages kleinen Forscher" Berlin, Deutschland, 21. Juni 2016.
In Berlin wird am Dienstag und Mittwoch der Armutskongress 2017 unter dem Motto veranstaltet: "Umsteuern: Armut stoppen, Zukunft schaffen". Ein RT-Deutsch Interview zum Problem der Armut. Ein Hauptproblem ist das Armutsrisiko durch Kinderreichtum.

Im RT Deutsch Interview äußert sich Prof. Dr. Rolf Rosenbrock, der Vorsitzende des Paritätischen Gesamtverbands, über Martin Schulz und die neu entdeckte soziale Gerechtigkeit der Sozialdemokraten. Für Rosenbrock reicht das allerdings nicht aus. Die Konzepte zur Umsetzung werden der Größe des Problems nicht gerecht. 

Veranstalter des Armutskongresses sind der Paritätische Gesamtverband, der Deutsche Gewerkschaftsbund und die Nationale Armutskonferenz.