Mal wieder russische Hacker! Washington Post erneut postfaktisch

Mal wieder russische Hacker! Washington Post erneut postfaktisch
Die Washington Post spekuliert, russische Hacker könnten das US-Stromnetz ins Visier. Die entsprechende Malware sei bereits vorhanden. Diese wiederum soll 2016 das Stromnetz der ukrainischen Hauptstadt Kiew gehackt haben. Fertig: Russland muss dahinterstecken.